Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern - Partner des FC Schalke 04

Seit 2016 ist die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern Partner für den FC Schalke 04: Die Königsblauen haben mit der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH einen Tourismuspartnervertrag über drei Jahre abgeschlossen. Neben einer Sponsoringvereinbarung ist die jährliche Durchführung des Sommer-Trainingslagers für die Lizenzspielerabteilung in der Region enthalten. Erneut wird der FC Schalke 04 sein Trainingslager vor Saisonstart in Österreich aufschlagen. Von Dienstag, den 25. Juli 2017, bis zum folgenden Dienstag, den 01. August 2017, reisen die Königsblauen wieder nach Mittersill. Die Mannschaft vom neuen Chef-Trainer Domenico Tedesco bezieht ihr Quartier erneut im Hotel Schloss Mittersill und wird auf der Sportanlage des SC Mittersill trainieren.

In der in Österreich im Süden des Salzburger Landes gelegenen Ferienregion befindet sich das mit knapp 2.000 km² größte Naturschutzgebiet Mitteleuropas. Der Nationalpark Hohe Tauern bietet mit 300 Gipfeln über 3.000 Meter, unzähligen Gletschern, Wasserfällen und Bergseen sowie einer der schönsten Panoramastraße Europas, der Großglockner Hochalpenstraße, ein ganzjähriges unvergessliches Naturerlebnis.

Schalkes Marketingvorstand Alexander Jobst:"Wir freuen uns sehr auf das Wiedersehen mit Mittersill mit seinen exzellenten Trainingsmöglichkeiten, den attraktiven touristischen Angebot und einer einmaligen Gastfreundlichkeit."

Für die Betreuung der in Trainingslager mitreisenden S04-Fans ist das Team der Abteilung Fanbelange des FC Schalke 04 während der gesamten Zeit vor Ort und bei den Trainingseinheiten präsent. Neben einem Welcome-Abend und der traditionellen Blau-Weißen Nacht werden die Fanbeauftragten darüber hinaus wieder ein Programm mit verschiedenen Ausflügen und Aktivitäten in Mittersill und Umgebung organisieren.