Geführte Wandertouren

Die Nationalpark- Wanderhotels sind die Wanderspezialisten: Mit 6 geführten Wanderungen pro Woche in der Hauptsaison und 3 geführten Wanderungen pro Woche in der Nebensaison freuen sich unsere Nationalpark- Ranger und Bergführer, Sie in die Geheimnisse einzuweihen und bei aufregenden Wandertouren zu begleiten.

WANDER- Vorsaison: 12. Mai – 27. Juni 2014 - 3 Wanderungen/ Woche

WANDER- Hauptsaison: 29. Juni – 26. September 2014 - 6 Wanderungen/ Woche

WANDER- Nachsaison: 29. September – 24. Oktober 2014 - 3 Wanderungen/ Woche

Lieblingstouren unserer Bergspezialisten

Sabine´s Wandertipp – „Die Salzhandelsroute“ Schon Kelten und Römer nutzten den Felbertauern zur St. Pöltner Hütte in Mittersill mit seiner wunderschönen Bergseenlandschaft als Übergang in den benachbarten Süden. Der Warentransport mit Salz, Wein und anderen Gütern über den Tauern erfolgte mit Saumpferden und Eseln. (im Wanderguide S.14/15)  

Stefan´s Wandertipp – „Am Höhenweg entlang“ Der Lachalm Höhenweg ist einer der beeindruckensten Höhenwege, die die Region Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden zu bieten hat. Über herrliche Almengebiete wandert man auf ca. 1800m neben Kühen, Schafen und Ziegen ins Hollersbachtal. (im Wanderguide S. 60/61)  

Gerdi´s Wandertipp- „Auf den Spuren der Bergmannsleut´“ Folgen Sie den Spuren der Knappen, den einstigen Bergbaumännern und erkunden Sie am Knappenweg die Knappenhöhle beim Gruhhof in Stuhlfelden. (im Wanderguide S. 84/85)  

Traudi´s Wandertipp - „Zwischen Arnika und Almrosen“ Die Wanderung zur Hörgeralm am Schellenberg in Mittersill besticht besonders durch die beeindruckende Alpenflora. Hier wachsen Arnika und Almrosen und bereichern die wunderschöne Höhenregion. (im Wanderguide S. 28/29)  

Sabine, Stefan, Gerdi und Traudi freuen sich Sie in die Geheimnisse der Natur einzuweihen.